Loxos, eine Leidenschaft zwischen Design und Frühförderung

Als die Gründer von Loxos im 1991, damals noch Architekten, an einem Krippenprojekt arbeiten sollen, merken sie sofort wie nicht funktionell die vorhandenen Lösungen sind. Sie entwickeln die erste Wickelkombination Loxos 1 in Zusammenarbeit mit der Stadt Paris, die das Prototyp finanziert.

Seitdem hat Loxos Einrichtungen in ganzen Frankeich, europaweit und sogar weltweit ausgestattet... Über 3500 Krippen und 300 Geburtskliniken haben sich für Loxos entschieden.

25 Jahre Loxos auf einen Blick

Geschichte Image 1
Geschichte Image 1

Loxos Übernahme
Wandel und Kontinuität

2008 übernahmen Juliette und Michel Freudiger das Unternehmen. Das Paar vereinigt auf sich die Berufe Architekt, Vertriebsingenieur und Unternehmer und setzt die Entwicklung des Unternehmens fort, indem sie ins Ausland exportieren und das Produktsortiment erweitern.

Das Wohlbefinden von Kindern, Eltern und Fachpersonal

Wir werden seit langem als DER Spezialist und französische Referenz für Wickelkommode für Kitas, Krippen und Geburtskliniken anerkannt. Heute erweitert Loxos seinen Horizont und dabei sein Sortiment für die Innenausstattung in der Kleinkindpflege. Wir identifizieren die besten Lösungen auf dem Markt, die, wie auch unsere Möbel, das Wohlbefinden der Kinder und Fachpersonal verbessern möchten.

Heute ist Loxos nicht nur ein Möbelhersteller, sondern ein Gestalter von Lösungen für das Wohlbefinden von Klein und Groß.

Loxos Leitbild

Geschichte Image 1